Unsere Stärke - Ihr Gewinn

Ryser Lohnunternehmung: Ihr Partner für Arbeiten im Agrarsektor

Unsere Stärke - Ihr Gewinn

Mit den richtigen Maschinen führen wir Feldarbeiten für Sie aus.

Unsere Stärke - Ihr Gewinn

Saaten, Pressen, Feldarbeiten, Aufkalken, Rekultivierung, Transport, Winterdienst

Unsere Stärke - Ihr Gewinn

Wir führen Spezialanfertigungen, Reparaturen von Maschinen sowie Schlosserarbeiten aus.

Unsere Stärke - Ihr Gewinn

Aufkalken

Aufkalken mit Kalzeryna oder Magnesiumkalk

Im Winter oder nach der Getreideernte ist der optimale Zeitpunkt um sich dem Bodenzustand zu widmen. Eine regelmässige Überprüfung auf eine gute Nährstoffverfügbarkeit ist für hohe Erträge ein Muss. Eine gute Versorgung mit Kalk ist dabei von zentraler Bedeutung.


Kalk ist verantwortlich für:

  • die verbesserte Verfügbarkeit von Nährstoffen
  • Grösseres Porenvolumen, damit verbesserte Wasserführung (weniger Verschlämmungen)
  • schnellere Verfügbarkeit der Nährstoffe aus organischer Substanz
  • Aufbau wertvoller Humusverbindungen
  • schnellere Erwärmung des Bodens
  • fördert die Mikroorganismen (schnellere Zersetzung der Ernterückstände)
  • die Erhöhung des pH-Wertes

Mit dem Spezialstreuer wird eine sehr hohe Streugenauigkeit erreicht. Die Restfeuchtigkeit des Kalkes gewährleistet auf der ganzen Streubreite eine gleichmässige Kornverteilung. Dies ist sehr wichtig um ganzflächig die gleiche Kalkwirkung zu erreichen Die eingesetzten Maschinen verfügen über Bereifungen, die für die Bodenschonung garantieren. Um Bodenschäden ganz auszuschliessen arbeiten wir hauptsächlich mit einem Anbaustreuer. Der Kalk wird am Feldrand direkt in den Streuer überladen.

Dank der speziellen Eigenschaften von Kalzeryna spielt der Ausbringungszeitpunkt im Jahresablauf keine Rolle. Die Befahrbarkeit des Bodens steht im Vordergrund. Das Ausbringen z.B. auf gefrorenem Boden ist absolut kein Problem, da eine Auswaschung nicht möglich ist. Sie bestellen die gewünschte Menge Kalzeryna und wir erledigen für Sie die Streuarbeit bei geeigneten Fahrverhältnissen.


Kalzeryna – 95 % CaCo3

Unser Kalkprodukt Kalzeryna besteht aus mindestens 95 % Calciumcarbonat (CaCO3). Das Produkt wird aus Kalkstein mit einem hohen Anteil an organischem Ursprungsmaterial hergestellt.

Es ist ein absolut natürliches und ökologisches Produkt.

Eine eingehende Prüfung und verschiedene Tests von namhaften Stellen haben bestätigt, dass es sich bei unserem Produkt um ein vorzügliches Dünge- und Bodenverbesserungsmittel handelt.

Die Vorzüge von Kalzeryna:

Unser Kalkprodukt hat die optimale Struktur. Ca. 70 % liegen im Bereich von 1.0 bis 0.063 mm, 20 % ist feiner als 0.063 mm und 10% liegt bei 1,0 bis 2.0 mm. Diese Kornverteilung ist für die Düngung optimal. Eine kontinuierliche Wirkung des Kalkes ist damit sehr gut gegeben. Dies ermöglicht eine Vorratsdüngung und dadurch eine laufend positive Beeinflussung des PH- Wertes im Boden.

Kalzeryna ist dank seinem Ursprung ein weicher Kalk. Auf Grund der Carbonatform ist er nur in Säure löslich, nicht in Wasser. Die Weichheit unseres Produktes ermöglicht eine rasche Umsetzung, es kann jedoch nicht ausgewaschen werden.

Bei unserem Produkt ist eine Überdüngung oder ein kurzfristiger Anstieg des pH-Wertes in den alkalischen Bereich nicht möglich. Damit kann es nicht zu Verschlemmungen und zu Schäden bei den Kulturen kommen, wie es zum Beispiel bei gebranntem Kalk kommen kann.

Kalzeryna ist offiziell als Bodenverbesserungsmittel vom Bundesamt für Landwirtschaft zugelassen.
Kalzeryna ist empfohlener Hilfsstoff der Forschungsanstalt für biologischen Landbau, für Biobetriebe.
Zugleich ist Kalzeryna der Bodenverbesserer mit dem höchsten Calciumgehalt der Schweiz.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gehalt von Kalzeryna im Detail:

Trockensubstanz 95 %
CaCO3 > 95 %
Ca O 54 %
Calcium 38 %
Magnesium 0.2 %

Landwirte die Kalzeryna schon seit Jahren einsetzten bestätigen die Zunahme der Bodenaktivität und stetige Erhöhung des pH-Wertes ihrer Böden.


Kohlensaurer Magnesiumkalk 90

60% CaCO3 und 30% MgCO3
54% basisch wirksame Bestandteile (CaO)


Wird durch Vermahlen und Sieben von hochwertigen Dolomitgestein gewonnen.

Kohlensaurer Magnesiumkalk ist ein reines Naturprodukt.

Das Calcium (Ca) und Magnesium (Mg) liegen in carbonatischer Bindungsform als Calciumcarbonat (CaCO3) und als Magnesiumcarbonat (MgCO3) vor.

Das Calcium- wie auch das Magnesiumcarbonat lösen sich durch die im Boden vorhandene Kohlensäure auf.

Kohlensaurer Magnesiumkalk liefert Kalk und Magnesium zur Erhaltung der Bodenstruktur, Verbesserung der Bodenbiologie, Anhebung des pH-Wertes und zur Sicherstellung der Magnesiumversorgung. Das Magnesiumcarbonat ist genauso basisch wirksam wie das Calciumcarbonat.
Die Wirkung ist langfristig und nachhaltig.

Der Einsatz von Magnesiumkalk ist nur sinnvoll bei Unterversorgung des Magnesiums im Boden.

Bei 20 dt Aufwandmenge werden dem Boden 600 kg Mg-Carbonat zugeführt, damit ist die Magnesiumversorgung auf Jahre nachhaltig verbessert!


Preisliste

Die Preise verstehen sich pro 100 kg inkl. Streuarbeit, je nach Aufwandmenge und Anfahrt:

Kalzeryna CHF 10.00 - 13.00 exkl. MwSt. 2.5 %
Magnesiumkalk CHF 16.50 - 18.00 exkcl. MwSt. 2.5 %

Praktische Informationen

062 758 31 59
Halde 1 6263 Richenthal

Telefonanrufe werden zwischen 07.00 - 08.00 Uhr entgegengenommen.

Aufträge sind mind. 24h im Voraus anzumelden.

Downloads

Nützliche Links